Aktuell suchen wir eine/n Dipl. Pädagogin, Dipl. Sozialpädagogin M.A. Sozialpädagogik (m/w/d) als Pädagogische Fachberatung – mit Schwerpunkt Kindertagesstätten

WABE e.V. ist anerkannter Kinder- und Jugendhilfeträger mit Sitz in Hamburg. Der Verein betreibt über 20 Kindertagesstätten in Hamburg, Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern. An drei Schulstandorten in der Region sind wir Kooperationspartner im Ganztagsbereich und betreiben darüber hinaus zwei Eltern-Kind-Zentren, sowie den International School Campus in Pinneberg.

Zur Verstärkung unserer Pädagogischen Fachberatung suchen wir ab sofort eine*n Dipl. Pädagog*in/Dipl. Sozialpädagog*in/M.A. Sozialpädagogik in Vollzeit mit 40 Wochenstunden. 

Zu Ihren Aufgaben zählen 

  • Beratung bei der Umsetzung der dem Bundesland zugrunde gelegten Bildungsplänen und Bildungsempfehlungen für Kinder bis 10 Jahre
  • Initiierung von Entwicklungs- und Veränderungsprozessen sowie Sicherung und Fortentwicklung pädagogischer Qualitätsstandards
  • Beratung der Einrichtungen in Fortschreibung und Umsetzung der pädagogischen Konzeption
  • Begleitung von Teamentwicklungsprozessen
  • Empathische Begleitung der pädagogischen Fachkräfte bei der Reflexion des praktischen Handelns
  • Beratung bei Fragen der Betriebsführung, der baulichen, räumlichen und sächlichen Ausstattung sowie bei Fragen zur Konzeption
  • Durchführung von Fortbildungen

Das bringen Sie mit 

  • Studium der Pädagogik/Sozialpädagogik
  • Berufspraxis im Bereich Kindertagesstätten
  • Fähigkeit zur Stärkung der Ich-, Sozial- und Sachkompetenz der pädagogischen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
  • Fundierte Erfahrung mit dem Konzept der Offenen Pädagogik der Achtsamkeit/Offenen Arbeit
  • Zusatzqualifikation im Bereich Beratung
  • Talent zum Strukturieren und Fokussieren von Arbeitsprozessen und -ergebnissen
  • Know-how im Bereich Qualitätssicherung
  • Verhandlungsgeschick, kommunikative Stärke, Durchsetzungs- und Einfühlungsvermögen sowie eine ausgeprägte soziale Kompetenz
  • Sehr gute Kenntnisse der MS-Office Anwendungen
  • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Wir bieten Ihnen 

  • Einen Job mit Sinn bei einem gemeinnützigen Träger
  • Ein sehr gutes Arbeitsklima in einem engagierten Team
  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf- z.B. durch flexible Arbeitszeiten
  • 30 Tage Urlaub pro Jahr
  • Zuschüsse zum HVV-ProfiTicket
  • Zentraler Standort in einem modernen Büro direkt an der U/-S-Bahnhaltestelle Barmbek
  • Wöchentlich frisches Obst
  • Kostenlose Kalt- und Warmgetränke
  • Vielfältige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

Interessiert?

Wunderbar! Dann warten Sie nicht lange und schicken Sie Ihre Bewerbung (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) inklusive der Angaben zu Ihrer Gehaltsvorstellung und des nächstmöglichen Eintrittstermins einfach über unser Formular, indem Sie auf "JETZT ONLINE BEWERBEN" klicken.

Ihr Ansprechpartner

Sylvia Diebe

WABE Geschäftsstelle

Poppenhusenstr. 12
22305 Hamburg
Telefon: (040) 30 39 09-6
E-Mail: karriere@bitte nicht bespammenwabe-hamburg.de

Familiensiegel

TIPPS FÜR BEWERBER*INNEN

Bei den Bewerbungsunterlagen legen wir auf folgende Unterlagen wert:

  • ein persönliches Anschreiben, in dem Sie uns Ihren Wunschtätigkeitsbereich nennen
  • ein lückenloser beruflicher Werdegang in Form eines tabellarischen Lebenslaufes
  • ein Zeugnis über Ihren qualifizierten Abschluss und entsprechende Leistungsnachweise
  • Zwischen- oder Abschlusszeugnisse aus den vorherigen Beschäftigungsverhältnissen
  • Nachweise über Praktika und Fortbildungen
  • Nachweis eines erweiterten Führungszeugnisses

Sie können sich über unser Online-Formular, per E-Mail oder postalisch bei uns bewerben.

Mehr Erfahren

WABE ALS ARBEITGEBER

Die Personalpolitik von WABE e.V. ist weitblickend angelegt. Wir investieren in unsere Mitarbeiter*innen. Aus-, Fort- und Weiterbildung bilden wichtige Instrumente unser Qualitätssicherung sowie zufriedener Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Mehr Erfahren

ÜBER WABE E.V.

WABE e.V. ist anerkannter Kinder- und Jugendhilfeträger mit Sitz in Hamburg, Mitglied in den Paritätischen Wohlfahrtsverbänden Hamburg und Mecklenburg-Vorpommern sowie Mitglied im Forum Sozial e.V. in Schleswig-Holstein. Der Verein ist überparteilich und überkonfessionell organisiert und als gemeinnützig anerkannt und betreibt mehr als 20 pädagogische Einrichtungen im norddeutschen Raum.

Mehr Erfahren
SitemapDatenschutzImpressum