13.04.11 - Benefiz-Konzert zu Gunsten des Klangpfads mit Fjarill

Die Musikerinnen Aino Löwenmark und Hanmari Spiegel leben beide in Hamburg, ihre musikalischen Wurzeln liegen in Schweden und Südafrika. Für das Benefiz-Konzert am Mittwoch, dem 13.04.2011, in der WABE-Musik-Kita Alsterklang wandeln sie akustisch auf Kinderpfaden. Lieder von Pippi Langstrumpf sowie Myrtel und Bo stehen auf dem Programm. Ab 10.30 Uhr öffnet sich der Vorhang im Maienweg 141. Ein Eintritt wird nicht erhoben, jedoch bitten wir um eine Spende für die Erweiterung der Klang-Spiel-Objekte auf dem angrenzenden Parkgelände in Hamburg-Alsterdorf. Die Klang-Spiel-Objekte bilden einen eigenen Begegnungsraum für Kita-Kinder, Senioren der benachbarten Senioreneinrichtung und Bewohnern des Stadtteils. Fjarill ist Träger des Globale Ruth Preises 2011, der deutsche Weltmusikpreis für Künstler mit regionalen Musiktraditionen der Welt.