An die Zwiebeln, fertig, los!

Montag, 6. November 2017

Am Freitag, den 3. November 2017, starteten 13 Kinder aus der Pinneberger WABE-Kita Parkstadt in die Innenstadt zu einer Pflanzaktion: Über hundert Blumenzwiebeln pflanzten kleine Gärtnerinnen und Gärtnern im Immengarten in Planten un Blomen ein. Nach einer kleinen Einführungsgeschichte über Bienen und deren Lebensraum ging es an Schaufeln, Sand und Krokus-Saat. Unter Anleitung von Heino Susott, ehrenamtlicher Naturschützer aus Hamburg, setzten die Kinder fleißig Zwiebel für Zwiebel in die vorbereiten Löcher ein. Ein wahres Blumenmeer erwartet uns hier im Frühling.

Damit schaffen sie außerdem eine wichtige Nahrungsgrundlage für Honigbienen und wildlebende Insekten, die im Frühling eiweißreiche Blütenpollen benötigen. Bereits zum Jahresende, wenn die Sonnenstunden wieder länger werden, beginnen Honigbienen wieder zu brüten. Allein überwinternde Wildbienenköniginnen legen im zeitigen Frühjahr neue Brutnester an und bauen ihre Völker langsam auf. Ob Honig- oder Wildbiene: Der Nachwuchs braucht hochwertige, eiweißreiche Nahrung, damit er heranwachsen kann. Frühblühende Blumen wie der Krokus sind daher im Frühjahr für die Insekten besonders wertvoll.

SitemapDatenschutzImpressum