Kindertagesstätte STAHLTWIETE

Unsere Kindertagesstätte Stahltwiete liegt zentral gelegen im Hamburger Stadtteil Bahrenfeld, gegenüber der Einrichtungspassage Phönixhof. Wir bieten unseren 66 Kindern im Alter von wenigen Monaten bis 6 Jahren die Möglichkeit in familiärer Atmosphäre eine schöne, erfahrungsreiche und unvergessliche Kindertagesstättenzeit zu erleben. Geöffnet hat unsere Einrichtung von 7.00 Uhr bis 16.00 Uhr.

 

„Sag es mir - und ich werde es vergessen.
Zeige es mir - und ich werde mich erinnern.
Beteilige mich - und ich werde es verstehen."
  Lao-Tse


Unser naturnah gestaltetes AußengeländeUnsere Kochwerkstatt im KinderrestaurantDas Mini-Atelier unserer Krippe

Eine Bewegungslandschaft im KrippenbereichDer Bewegungsraum im ElementarbereichUnsere Hengstenberg-Bewegungsbaustelle im Bewegungsraum

Unsere KinderbibliothekGartenarbeit an der WasserpumpeMaterialerfahrung unserer Krippenkinder mit Quarkfarben

Unser KunstatelierDer Rollenspielbereich

Unsere Angebote und Projekte

Musische Früherziehung

  • Singen und Instrumentieren ist ein fester Bestandteil unseres Kita Alltags
  • Mit verschiedenen Instrumenten aus aller Welt und musikalischen Ritualen
  • Musizieren, tanzen, spielerisches Experimentieren in der Krippe, zurzeit mit Willi (Mukifo)
  • Afrikanisches Trommeln mit Samba Camara

Kompetent die Welt erkunden

  • Sprachförderung unserer Kinder mit Migrationshintergrund
  •  Projektorientierte Vorschularbeit mit unseren „Experten"
  • Forschen und Experimentieren u.a. nach „Haus der kleinen Forscher"
  • Mathematische Grunderfahrung
  • Bauen und Konstruieren
  • Verkehrserziehung
  • Lernwerkstätten
  • Sprach- und Rollenspiele

Bildnerisches Gestalten mit Kunst und Krempel

  • Experimentieren mit einer Vielzahl an Farben und Materialien in unseren Kunstateliers
  • Regelmäßige hausinterne Ausstellungen
  • Besuche unterschiedlicher Kunstausstellungen

Sozial im Dialog

  • Freispiel
  • Patenschaften zwischen den Elementar und Krippenkindern sowie zwischen den alten Hasen (Krippenkindern) und den Frischlingen (neu hinzu kommende Krippenkinder)
  • Wöchentliche stattfindende Kinderkonferenzen und Blitzlichter (eine Form der internen Partizipation)
  • Auseinandersetzung mit den Lebewesen im unmittelbaren Umfeld sowie Pflege des eigenen Aquariums
  • Wöchentliche Ausflüge innerhalb Hamburgs

Gesund in Bewegung

  • Krippenbewegungslandschaften in unseren Räumlichkeiten
  • Piklermaterialien
  • Bewegungsbaustelle und arbeiten nach Hengstenberg
  • Wahrnehmungsbad im Krippenbereich
  • Klettern, gestalten und arbeiten in unserem naturnahen Aussenspielgelände

Lecker schmeckts

  • Abwechslungsreiches Frühstücksbuffet
  • Täglich frisch geliefertes Mittagessen
  • Mehrheitlich Bio-Produkte
  • Kochen und Backen in unserer hauseigenen Kinderküche
  • Wir nehmen selbstverständlich Rücksicht auf die individueller Bedürfnisse ( Religion , Allergien etc.)

Mit Eltern im Kontakt

  • Regelmäßig stattfindende Elternabende
  • Veranstaltungen für Kinder und Eltern
  • Regelmäßiger Austausch mit unseren Elternvertretern
  • Regelmäßig stattfindende Entwicklungsgespräche
  • Freiwillige Elternbeteiligung in unterschiedliche Projekten

Unsere Pädagogik
Die Kindertagesstätte Stahltwiete arbeitet nach dem Konzept der Offenen Arbeit. Wir vertrauen auf die enormen Entwicklungspotentiale der uns anvertrauten Kinder und versuchen Ihnen hierfür optimale Bedingungen zu bieten. Das Kind bestimmt dabei Tempo und Richtung seiner Entwicklung selbst. Die pädagogischen Fachkräfte übernehmen die Rolle von Lernbegleitern, die sich im steten Dialog mit den Kindern befinden und ihre Entwicklung fördern. Detaillierte Informationen zum Konzept von WABE e.V. finden Sie auf unserer Pädagogik-Seite.

Unsere Besonderheiten
Zertifizierte KITA21 - Die Zukunftsgestalter