Kindertagesstätte WIRBELKINDER - Wir bewegen was

Durch den Standort unserer Kita rückte das Thema „Vereinbarkeit von Familie und Beruf" besonders in den Mittelpunkt. Die Kindertagesstätte WIRBELKINDER hält Plätze für 130 Kinder vom Krippenalter bis zum Schuleintritt bereit. Innerhalb unserer Öffnungszeiten von 6.00 bis18.00 Uhr bieten wir flexible Betreuungszeiten an. Pädagogisch ausgebildetes Personal begleitet Ihre Jüngsten liebevoll durch den Tag.

Unsere Aufmerksamkeit richtet sich vor allem auf die Bewegung und die frühkindliche Bildung. Ansprechende Bewegungsmöglichkeiten und bedürfnisorientierte Bildungsangebote zur frühen Förderung sind bei den WIRBELKINDERN Bestandteil des pädagogischen Konzepts. Die gesunde Lebensweise spiegelt auch die abwechslungsreiche Ernährung wider. Frisch zubereitete und saisonale Mahlzeiten mit hohem Bioanteil und Lebensmitteln vom Bauern sollen für die Kinder zur Selbstverständlichkeit werden. Gleiches gilt für die Esskultur. Aspekte, die die Gesundheit fördern, lassen die WIRBELKINDER „gesund stark werden".

Ausgewählte Materialien bieten den Kindern optimale Möglichkeiten zu experimentieren, zu spielen und kreativ-künstlerisch tätig zu sein. Unser Raumangebot umfasst ein großes helles Kunstatelier, eine Holzwerkstatt, eine Kinderbibliothek, einen Musikraum, einen großen Bewegungsbereich mit integriertem Motorikzentrum, eine Experimentierwerkstatt, einen Konstruktionsbereich sowie eine Cafeteria mit Kinderküche, zum selber kochen und backen. Ein Ruheraum sorgt für Entspannungs- und Rückzugsmöglichkeit. Zusätzlich gibt es einen großzügigen Wellnessbereich mit Kneipp-Becken und Infrarotsauna. Im Krippenbereich gibt es eine Bewegungs- und Rollenspiellandschaft als Hochebene über ca. 80 qm, inklusive Bällebad, Wellenrampe und Kletternetzen. Zusätzlich gibt es in der Krippe Schlaf- und Rückzugsräume speziell für Säuglinge und Kleinstkinder. Ein mit Glas überdachter Innenhof mit freiem Blick zum Himmel bildet das Herzstück der Einrichtung. Vom Erdgeschoss gelangen die Kinder entweder über eine ca. 20 m lange Wellenrampe oder eine Kindertreppe ins Obergeschoss. Zurück geht das ganze schneller über eine Rutsche.

Die Kindertagesstätte steht allen interessierten Familien offen.

Für Firmen bietet die WABE-Kindertagesstätte ein sogenanntes Belegplatz-Prinzip. Ortsansässige Unternehmen bzw. Arbeitgeber im Gewerbegebiet Hamburg-Allermöhe können ein Kontingent an Kita-Belegplätzen vertraglich vereinbaren.

Hausführungen für interessierte Eltern bieten wir an folgenden Terminen, jeweils in der Zeit von 17.00 bis 18.30 Uhr, an:

21.02.17
23.05.17
19.09.17
23.11.17

Wir freuen uns über eine Voranmeldung
unter der Telefonnummer: 040-280 970 58.

„Spiel, Berührung, Zuwendung und Stimme drücken in unendlicher Vielfalt aus: -Du bist uns wichtig-." Aaron Antonowsky

Mit Wirbel in die KindertagesstätteIn der Ruhe liegt die KraftDurch Bewegung hoch hinaus

Musik liegt in der LuftGemeinsam "gesund stark werden"Als Künstler geboren?

Fast schon "Küsten-Feeling"In Wellenbewegungen nach oben - über die Rutsche hinab"Kneippen" weckt die Lebensgeister

Und wer schafft das noch?Überall gibt es etwas auszuprobierenEin Kiesling-Ei als Versteck

Das bringt Schwung in den TagNicht nur bequem, dieser "Rollmops"Den Sandstrand vor der Tür

Balance ist hier gefragtWas für ein Gefühl!Klettern - einmal anders

Unsere Angebote und Projekte

Wir bewegen uns!
• im Sand des glasüberdachten Innenhofs
• auf der Wellenrampe, Kindertreppe und -rutsche
• nach Pikler und Hengstenberg
• im Motorikzentrum
• im Kneipp- und Planschbecken
• nach Musik
• auf dem Außen-Bewegungsparcours

Musik
• Gesang und instrumentale Begleitung
• Rhythmik und Tanz
• Musikalische Früherziehung
• Trommelwirbel mit Samba Camara

Sprachförderung
• Rollenspiel und Theateraufführungen
• Literacy-Erziehung
• Wortschatzarbeit, Umgang mit Medien
Naturwissenschaft und Technik
• Forschen und Experimentieren
• Kleine Gärtnerei
• Ausfl üge und Naturerkundung
• Mathematische Grunderfahrung
• Kennenlernen technischer Funktionsweisen im
Gewerbegebiet

Bildende Kunst
• Experimentelle Gestaltung mit Farben und vielfältigen
Materialien
• Holz- und Tonwerkstatt

Wirbel im Kita-Brückenjahr
Zum Übergang in die Schule – optimale Vorbereitung auf den „Ernst des Lebens“

Inklusion
Inkludierende Bildung bedeutet, es allen Menschen im gleichen
Maße zu ermöglichen, an hochwertiger Bildung teilzuhaben
und ihr Potenzial zu entwickeln. Durch das soziale
Miteinander kann jedes Kind in seiner Unverwechselbarkeit
ein anderes beflügeln.

Unsere Pädagogik sorgt für WIRBEL
Wir arbeiten nach dem Konzept der Offenen Arbeit und
vertrauen auf die enormen Entwicklungspotenziale der
Kinder. Mit einer klaren Tagesstruktur und ausreichend
Freispielmöglichkeiten fördern wir die Selbständigkeit und
Phantasie der Kinder. Lernen in spielerischer Form in hellen,
lichtdurchfluteten Räumen und mit sorgfältig ausgewählten
Materialien dient als Bildungsimpuls in unserer Kindertagesstätte.
In einer Atmosphäre, in der Entdeckungsfreude
und Neugierde willkommen sind, nehmen sich die pädagogischen
Fachkräfte in ihrer Rolle als Lernbegleiter der Kinder
an. Sie befinden sich im engen Dialog mit ihnen und lassen
sie an der Angebots- und Projektgestaltung teilhaben. Wir
setzen uns dafür ein, dass Ihr Kind eine spannende, fröhliche
und wertvolle Bildungszeit erlebt.